Neuigkeiten

AWO zer­ti­fi­ziert Multiplikator*innen für Partizipation in Kitas

Die AWO Bundesakademie hat am 15. Januar 2020 im AWO Bildungszentrum Haus Humboldtstein in Rolandseck bei Bonn zum 6. Mal Multiplikator*innen für Partizipation in Kitas zer­ti­fi­ziert. Dies ist die 18. Qualifizierung die­ser Art seit 2008, die das IPB mit unter­schied­li­chen Kooperationspartnern durch­ge­führt hat. Insgesamt sind seit­her ca. 360 „Multis“ aus­ge­bil­det wor­den. Der 19. Kurs (der 7. der AWO Bundesakademie) star­te­te im Dezember 2019 eben­falls in Rolandseck. Die AWO Bundesakademie nimmt bereits Anmeldungen für den 20. Kurs ent­ge­gen, der am 30. November 2020 star­ten soll.

Multiplikator*innen für Partizipation und Engagementförderung in Kitas zer­ti­fi­ziert

Die Bertelsmann Stiftung zer­ti­fi­zier­te am 28. November 2019 zum 6. Mal Multiplikator*innen für Partizipation und Engagementförderung. Damit sind im Projekt „jung­be­wegt“ nun­mehr 125 „Multis“ qua­li­fi­ziert wor­den, die die Kitas von ins­ge­samt 16 Trägern im gan­zen Bundesgebiet dabei unter­stüt­zen sich zu Orten der Demokratieförderung zu ent­wi­ckeln.

Sommerakademie 2019 in Potsdam

Vom 10.–12. Juli 2019 tra­fen sich in Potsdam auf Einladung der Bertelsmann Stiftung ca. 200 Expert*innen aus Wissenschaft und Praxis zum regen Austausch über die Förderung von Demokratie und Engagement in Kita, Jugendarbeit und Schule. Neben Vorträgen von Prof. Dr. Rainer Dollase (Universität Bielefeld), Prof. Dr. Stephan Maykus (Hochschule Osnabrück) und Prof. Dr. Roland Roth (Hochschule Magdeburg-Stendal) fan­den zahl­rei­che Fachforen statt.

Sommerakademie 2018

Vom 11.–13. Juli 2018 tra­fen sich in Potsdam auf Einladung der Bertelsmann Stiftung ca. 200 Multiplikator*innen für und Interessierte an Partizipation und Engagementförderung in Kitas, Jugendarbeit und Schulen zu einem inten­si­ven Austausch in zahl­rei­chen Foren.