Info

Daniel Frömbgen

Ort: Bremen
Telefon: +49-(0)-174–8099111
Internet: www.kibiko.org/

Zertifiziert als Multiplikator des Konzepts „Die Kinderstube der Demokratie“ durch das Deutsche Kinderhilfswerk, die Fachhochschule Kiel und das Institut für Partizipation und Bildung (2012)

Aufbauende Qualifizierung als Multiplikator des Konzepts „Mitentscheiden und Mithandeln in der Kita“, zer­ti­fi­ziert durch die Bertelsmann Stiftung, die Fachhochschule Kiel und das Institut für Partizipation und Bildung (2014)

Erzieher, Kindheitswissenschaftler (B.A.), 8 Jahre Leiter von Kinder- und Familienzentren bei KiTa Bremen, mehr­jäh­ri­ge Lehrtätigkeit zum Thema „Partizipation von Kindern in Kindertagesstätten“ an der Fachschule für Sozialpädagogik in Bremen, Mitglied der Expert_innenkommissionen der Wiff-Initiative des Deutschen Jugendinstituts (DJI) zu den Themen „Kinderarmut“ und „Inklusion und Partizipation“

Veröffentlichung

Frömbgen, Daniel (2017): Wer ist hier eigent­lich der Bestimmer?. Möglichkeiten und Grenzen von Partizipation in der Kindertagesstätte (http://www.bipar.de/wer-ist-hier-eigentlich-der-bestimmer-partizipation-in-der-kindertagesstaette/)

Frömbgen, Daniel (2010): Alltägliche Partizipation von Kindern in Kinder- und Familienzentren bei KiTa Bremen (Bachelorarbeit an der Hochschule Magdeburg-Stendal) (PDF)